Leopold Lichtwitz, geboren am 9. Dezember 1876, studierte Medizin und Chemie und promovierte 1901. Bevor er 1933 wegen seiner judischen Herkunft in die USA auswanderte, war er ausserordentlicher Professor, Leiter verschiedener Abteilungen in diversen Kliniken und Direktor von zwei Krankenhausern. In den Vereinigten Staaten leitete er die Abteilung fur Innere Medizin des Montefiore Hospitals in New York und erhielt eine Professur fur Klinische Medizin an der Columbia University. Sein Werk Klinische Chemie ist aus Vorlesungen entstanden, die er zwischen 1909 und 1914 an der Georg-August-Universitat zu Gottingen gehalten hat. Nachdruck der Originalausgabe von 1918

Suchen Sie nach Klinische Chemie von Autor Leopold Lichtwitz? Hier bei antjesommer.buzz können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Die PDF-Version von Klinische Chemie ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link